Zunfthaus

Seit 1985 besitzt die Fröschenzunft ein eigenes Zunfthaus. Dieser ehemalige Schulpavillon nördlich vom Zentralschulhaus konnte die Fröschenzunft von der Gemeinde käuflich erwerben. Die Fröschenzunft hat mit grossem Frondiensteinsatz und mit eigenen Mitteln den Pavillon zu einem gemütlichen und zweckdienlichen Lokal ausgebaut.  Es steht im Baurecht auf privatem Grund.

 

Das Zunfthaus eignet sich für Anlässe bis 70 Personen. Es kann auch durch Dritte gemietet werden. Auf Grund des festlichen Ambiente ist es sehr beliebt.

 

Für Fragen rund um das Zunfthaus wenden Sie sich bitte an unseren Stubenmeister Franz Städelin.

Kontakt

Stubenmeister Franz Städelin

Telefon 041 377 35 61

»   E-Mail