Ersatzanlass Kleinkaliberschiessen

 

Das Schiessen mit der Eglizunft musste wegen der Corona Schutzbestimmungen abgesagt werden. Das OK entschloss sich in Absprache mit dem Zunftrat ein gemütliches Nachtessen im Kreise der Fröschenzunft durchzuführen.

 

Das Zunftmeister-, Weibel- und Präsidentenpaar mit Kindern genossen zusammen mit der Zunftfamilie einen gemütlichen Abend. Nach Mitternacht durften wir sogar auf den Geburtstag des Stubenmeisters anstossen!

 

Es war ein gelungener Anlass und die Freude war gross, dass der Betrieb der Zunftstube wieder aufgenommen werden konnte. Einen herzlichen Dank an das Schiess-OK (Damen und Herren Hürlimann, Muggli, Scherer), welches spontan diesen Ersatzanlass initiiert hat!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0